placholder
1/7

Umbau Chlupfgasse

Bauzeit
2010-2011

Adresse
Chlupfgasse 15
8303 Bassersdorf

Bauherrschaft
Eigentümergemeinschaft Chlupfgasse

Bauleitung
Jürg Specogna AG

Bauingenieur
Schiavi+Partner AG

HLS Planer
Isler&Isler AG

Elektroplaner
Schibli Elektrotechnik

Bauphysiker
Michael Wichser+Partner AG

ALLGEMEINES
Das ehemalige Bauernhaus aus dem 18. Jht. liegt in der Kernzone von Bassersdorf und wird durch die Behörden als Denkmalschutzobjekt eingestuft. Dementsprechend vorsichtig musste bei der Planung und Umsetzung des Umbaus / Renovation vorgegangen werden.

Die Liegenschaft war früher Teil eines Doppelbauernhauses mit Wohnteil, Tenne, Stall und Remise. Das Ziel beim Umbau war auf dieser Fläche in Doppeleinfamilienhaus unter zu bringen. Die Unterteilung erfolgte gemäss der alten Struktur zwischen Wohnteil (links) und Scheune (rechts).

LINKER DOPPEL - EFH TEIL
Der ehemalige Wohnteil des Bauernhauses wurde in eine 4 Zimmer Wohnung über vier Geschosse umgebaut.

Die ansonsten niedrigen Räume werden im Eingangsbereich durch den über drei Stockwerke laufenden Luftraum aufgebrochen.
Die verbauten Holzriegel der Südfassade wurden sorgfältig wieder freigelegt und ergänzt.

RECHTER DOPPEL - EFH TEIL
Auf der Fläche der ehemaligen Scheune konnte eine 6.5 Zimmer Wohnung über drei Geschosse eingebaut werden. Da die Scheune in desolatem Zustand war, wurde die gesamte Statik und die Fassaden nochmals neu aufgebaut. Nun kontrastieren die alten Balken und Träger mit der grosszügig verglasten Fassade und den neuen Materialien sowie den hohen und grosszügigen Räumen.