placholder
1/4

Terrassenwohnungen Rebbergstrasse

Bauzeit
2013-2014

Stand
Ausführung

Adresse
Rebbergstrasse 5
8180 Bülach

Verkauf
Jürg Specogna AG

Downloads
Verkaufsdokumentation

Bauherrschaft
Tilings AG

Bauleitung
Jürg Specogna AG

Bauingenieur
Schiavi+Partner AG

Bauphysiker
Michael Wichser+Partner AG

Auftragsart
Direktauftrag

ALLGEMEINES
Das Dreifamilienhaus an der Rebbergstrasse besticht durch seine terrassenartige Anordnung der Geschosswohnungen und dem einmaligen Ausblick über die Rebberge hinweg in Richtung Flughafen Kloten und bei guter Sicht in die Berge. Die weit ausladenden Terrassen gliedern das Gebäude in drei unterschiedliche Wohnetagen und dienen im Sommer als gedeckte und geschützte Aussenflächen. Im Eingangsgeschoss liegen die drei Doppelgaragen, die Kellerräume sowie der direkte Zugang zum Treppenhaus.

GESTALTUNG
Die Aussenhülle schliesst sich an zwei Seiten zum Hang hin Richtung Norden ab und öffnet sich zur Aussicht Richtung Süden mit grossflächigen Verglasungen. Mittels Gurtsimselementen wird die terrassierte Gliederung überzeichnet. Die vertikale Holzlattung entwickelt die Gegenbewegung und unterstützt das Öffnungsverhalten der Fassade.

Der grosszügige Eingangsbereich bietet einen gelungenen Empfang im eigenen Zuhause. Der zur Aussicht Richtung Süden orientierte Wohn- und Essbereich, öffnet sich zur Terrasse.

Die Zimmer gliedern sich entlang des Korridors zur Südwestseite vom Hang weg. Eine flexible Raumeinteilung der Zimmerebene wird durch nichtragende Wände erreicht. Die Wohnungen integrieren die wertvollen Nebenräume sogleich auf dem Geschoss. Die Nasszellen und Küchen liegen an der Hangseite. Getrennte Wasch- und Abstellräume bieten den Bewohnern ausreichend Stauraum.

ERSCHLIESSUNG
Das Gebäude wird über das Zugangsgeschoss auf Strassenebene zwischen den Doppelgaragen von der Rebbergstrasse her über einen Aufzug erschlossen.

UMGEBUNG
Das Gebäude schmiegt sich in den Hang und bildet eingeschnittene Sitzplätze welche die Terrassen erweitern. Die Bepflanzung mit Bodendeckern und einzelnen Sträuchern welche als Sichtschutz dienen, prägen die Hangsituation.

MINERGIE
Für die Mehrfamilienhäuser wird nach dem Minergie-Standard gebaut.